Fragen und Antworten

Fragen und Antworten


Nachfolgend finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.


Ab welchem Alter kann mein Kind in der Krokodil-Schwimmschule das Schwimmen lernen?


Ihr Kind kann mit 3 Jahren an einem Anfängerkurs der Krokodil-Schwimmschule teilnehmen. Wichtig ist, dass Ihr Kind bereits erste Wassererfahrungen gesammelt hat und sich von den Eltern lösen kann.


Mein Kind ist bereits älter (7-18 Jahre alt) und Nichtschwimmer, kann es trotzdem an Anfängerkurse teilnehmen?


Die Krokodil-Schwimmschule bietet selbstverständlich auch älteren Nichtschwimmern in geeigneten Gruppen Anfängerkurse an. Es ist nie zu spät um das Schwimmen zu lernen.


Wie kann ich mein Kind auf den Schwimmkurs vorbereiten?


Eine wichtige Voraussetzung für das Schwimmen lernen, ist das Tauchen bzw. das Untertauchen des Kopfes. Wenn ihr Kind Wasser/Wasserspritzer im Gesicht nicht mag, sollten Sie vor dem Schwimmkurs in der Badewanne oder im Schwimmbad üben. Lassen Sie Ihr Kind mit dem Mund und der Nase ins Wasser pusten. Versuchen Sie Ihr Kind Schritt für Schritt dazu zu ermuntern, immer mehr Teile des Gesichts mit ins Wasser zu nehmen (Kinn, Mund, Nase, Ohren, Stirn). Erzwingen Sie nichts, viele Kinder brauchen für den Schritt einfach länger als andere. Unsere Wassergewöhnung bietet die beste Grundlage zur Vorbereitung auf den Schwimmkurs.


Was sollte Ihr Kind zum Schwimmkurs mitbringen?


Ihr Kind braucht eine Badehose (möglichst eng anliegend) bzw. einen Badeanzug, ein Handtuch und Badelatschen. Wir empfehlen grundsätzlich auf Neoprenanzüge zu verzichten, da diese nicht förderlich für das Schwimmen lernen sind. Einige Kinder empfinden die Temperatur beim Schwimmen als unangenehm kalt, gerade zu Beginn der Kurse, wennn die Kinder noch nicht längere Strecken schwimmen können. Sollte es für ihr Kind angenehmer sein, kann es gerne einen spezillen Schwimm-Neoprenanzug tragen. Diesbezüglich können Sie uns gerne kontaktieren, wir beraten Sie gerne.



Wie laufen die Kursstunden ab?


Unsere Schwimmkurse finden in angemieteten Lehrschwimmbecken in Schulen statt sowie auch in öffentlichen Bädern. Es stehen Umkleidekabinen für Jungen und Mädchen zur Verfügung. Helfen Sie Ihrem Kind beim Umziehen. Die Schwimmhalle darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Aufgrund der aktuellen Pandemie,hat jedes Bad andere Regeln, welche Ihnen in unserem Info-Brief mit der Anmeldebestätigung zugesandt werden. Während die Kinder im Wasser sind, dürfen alle Eltern vor dem Geländer im Freien warten.  Am Ende der Stunde nehmen Sie Ihre Kinder wieder in Empfang, helfen ihnen beim Duschen und beim Anziehen. Planen Sie besonders vor der ersten Stunde genügend Zeit für das Umziehen ein.


Dürfen die Eltern beim Schwimmkurs zuschauen?


Alle Schwimmkurse finden ohne Eltern statt. Dies ist wichtig, damit sich die Kinder ohne Ablenkung auf die Aufgaben konzentrieren können. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass sich Ihr Kind für die Zeit des Kurses von Ihnen lösen kann.


Wie kann ich mein Kind beim sicheren Schwimmen lernen unterstützen?


Ergänzend zum Schwimmkurs können Sie mit Ihrem Kind regelmäßig ein Schwimmbad besuchen. Ihr Kind kann Ihnen stolz präsentieren, was es bereits gelernt hat und so das Gelernte vertiefen. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind üben möchten, ist es sehr wichtig, dass Sie ergänzend zum Schwimmkurs arbeiten.


Wie lange braucht mein Kind, um Schwimmen zu lernen?


Die Zeitspanne, bis ein Kind sicher schwimmen kann, ist abhängig von der Vorerfahrung,  der Lernbereitschaft sowie der Lernfähigkeit des Kindes. Ein wichtiger Faktor ist zudem die regelmäßige Teilnahme am Schwimmkurs. Wir bringen Ihrem Kind neben dem Schwimmen auch den sicheren Umgang mit dem Element Wasser bei. Es reicht nicht, sich über Wasser halten zu können. Ein Kind muss lernen, mit Wasserspritzern zurecht zu kommen und sich sicher sowohl auf dem Rücken als auch auf dem Bauch im Wasser bewegen. 


Wann lernt mein Kind Brustschwimmen?


Die Krokodil-Schwimmschule ist eine professionelle Schwimmschule, welche Ihr Kind zu einem sicheren Schwimmer/in ausbildet. Bitte lesen Sie daher unser Konzept bevor Sie Ihr Kind bei uns anmelden. Die Kinder lernen bei uns als erstes das Rücken-und Kraulschwimmen bevor mit der Brusttechnik angefangen wird.