Konzept

Wir bilden Ihr Kind zu einem sicheren Schwimmer aus


Was bedeutet eigentlich „sicher schwimmen“?


Ein Kind, das sich sicher im Wasser bewegt


  • findet sich unter Wasser genauso gut zu recht wie über Wasser.
  • beherrscht mehrere Sprünge ins tiefe Wasser.
  • muss nicht anhalten, wenn es Wasser verschluckt oder Wasser in die Augen spritzt.
  • kann auf dem Rücken genau so gut schwimmen wie auf dem Bauch.
  • kann 200 Meter ohne Anhalten und ohne Hilfe im tiefen Wasser schwimmen (entspricht den Anforderungen des Deutschen Jugendschwimmabzeichens Bronze).

 


Für sicheres Schwimmen ist neben der Fortbewegung im Wasser das Erlernen der 5 Grundfertigkeiten von großer Bedeutung:


  1. auf dem Wasser schweben
  2. durch das Wasser gleiten
  3. unter Wasser tauchen
  4. ins Wasser springen
  5. ins Wasser ausatmen

 


Warum ist Schwimmen als Sport langfristig sehr wichtig für Ihr Kind?


Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten. Die gesamte Muskulatur wird beansprucht, die Gelenke geschont, die Durchblutung und das gesamte Herz-Kreislauf-System wird angeregt. Übergewicht und Adipositas bei Kindern kann bekämpft und verhindert werden.Neben dem positiven Effekt auf die Ausdauer schult Schwimmen insbesondere auch die koordinativen Fähigkeiten.


Die Bewegungen der Arme und Beine werden gekoppelt und koordiniert ausgeführt. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkontrolle werden geschult durch die wechselnden Positionen, die im Wasser eingenommen und gehalten werden. Der Orientierungssinn auch unter Wasser wird verbessert und die rhythmische Bewegungsausführung gelernt.


Sichere und gute Schwimmer werden lebenslang Freude am Sport Schwimmen haben.


Warum lernen die Kinder bei uns zuerst das Rückenschwimmen?


Rückenschwimmen wird vom Deutschen Schwimmverband als Anfangsschwimmart aufgrund vieler Vorteile empfohlen:


Die Beinbewegung des Rückenschwimmens (Wechselbeinschlag) ist leicht zu erlernen, da sie dem Gehen an Land sehr ähnlich ist.

In der Rückenlage haben die Kinder einen großen Auftrieb im Wasser.

Die Atmung ist unbehindert und jederzeit möglich.

Beim Wechselbeinschlag findet eine permanente Bewegung statt, dadurch haben die Kinder immer Vortrieb.

Ist der Wechselbeinschlag auf dem Rücken erlernt, kann der gleiche Bewegungsablauf in die Bauchlage (Kraulschwimmen) übertragen werden.

 

Was spricht gegen das Brustschwimmen als erste Schwimmart?


Die richtige Technik des Brustschwimmens zu erlernen, ist koordinativ sehr anspruchsvoll. Die Arme und Beine müssen im Wechsel bewegt und mit der korrekten Atemtechnik gekoppelt werden. Kinder, die noch nicht sicher im Wasser sind, sind nicht in  der Lage diese anspruchsvolle Schwimmart korrekt zu erlernen. Wird das Brustschwimmen zu früh erlernt, bewegen sich die Kinder in einer unnatürlichen Schwimmposition im Wasser. Der Kopf wird weit nach oben gereckt, die Beine unterm Körper gehalten, die Kinder nehmen statt einer liegenden Position eine sitzende Haltung ein. Bei falscher Technik wird dann die Hals- und Lendenwirbelsäule stark belastet. Auch gibt es sehr wenige Ähnlichkeiten zu den anderen Schwimmarten Rücken-, Kraul- und auch Schmetterlingsschwimmen.


Was macht uns einzigartig?










          Motivationssystem und Abzeichen „Kroki‘s-Buch“

 

       

Sicheres Schwimmen steht bei uns im Vordergrund. Wir nehmen unsere Aufgabe sehr ernst, Ihrem Kind schnell sicheres Schwimmen beizubringen. Dabei dürfen auch der Spaß und eine gute Stimmung im Schwimmbad nicht fehlen. Wir motivieren ihr Kind unermüdlich und unterstützen es dabei, schnell neues zu lernen und die Aufgaben erfolgreich zu bewältigen. Ihr Kind gewinnt dadurch an Selbstvertrauen und wird sich schnell sicher im Wasser bewegen. Der Unterricht ist abwechslungsreich und vielseitig gestaltet, so dass Ihr Kind viel lernt und an den gemeisterten Aufgaben wachsen kann.

Die Krokodil-Schwimmschule hat für Ihre Krokodile ein Motivationssystem kriiert. Jedes      Kind wird nach einem erfolgreichem Training mit unseren Krokodil-Stickern sowie vegetarischen Fruchtgummis belohnt. Die Kinder bekommen alle zum Kursstart ihr ganz persönliches Krokodil-Buch. Das Krokodil-Buch beinhaltet eine Bonuskarte, auf welche die Motivationssticker gesammelt werden.

Das Motivationsabzeichen „Seepferdchen“ sowie eine Seepferdchen-Urkunde wurden auch speziell für die Kinder angefertigt. Auch die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold werden mit den personalisierten Krokodil-Urkunden nach erfolgreichem Bestehen der einzelnen Prüfungen belohnt. Diese Erfolge können alle in Kroki’s Buch gesammelt werden. Alle Krokodil-Urkunden sind als Nachweis für die bestandenen Prüfungen mit Stempel und Unterschrift der Trainer gültig.

Kroki’s Buch wird zum Kursstart allen Kindern übergeben. Ich möchte Sie bitten zum ersten Kurstag 12 Euro bei den Trainern in einem mit Namen versehenen Umschlag abzugeben. Die einzelnen Stoffabzeichen für die Badehose sowie die personalisierten Urkunden gibt es gratis dazu.

AKTUELLES


Die Anmeldephase für die Sommerkurse in Düsseldorf und Bedburg läuft auf Hochtouren!


Für weitere Informationen können Sie uns gerne anschreiben oder natürlich auch anrufen


info@krokodil-schwimmschule.de


015167508302

COPYRIGHT AMR ABOUELMAATY - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Amr Abouelmaaty

Krokodil-Schwimmschule

Werstener Dorfstraße 9

40591 Düsseldorf


Mobil:015167508302


info@krokodil-schwimmschule.de

Datenschutzhinweis:


Beim Klicken auf den Facebookbutton werden deine Daten an Facebook übermittelt.

Startseite  -   Impressum  -   Datenschutz  -   AGB  -   Kursanfrage  -   Fragen und Antworten